Kranfahrer ein Job aus Leidenschaft

Kranfahrer, ein Job aus Leidenschaft.

Diese Bildfolge zeigt ein wenig Kranfahrerromantik. Aufgenommen wurden diese Bilder bei dem Neubau der Rheinbrücke bei Leverkusen.

Sommerliche Tage in Hamburg

An den sommerlichen Tagen hat unser Kranfahrer aus ca. 70m Höhe einen schönen Überblick über die Hansestadt Hamburg.
Diese Bilder sind Anfang August bei dem Bauvorhaben Neubau Johann Kontor entstanden.

Kontor1
Kontor2
Kontor3

Baustellenfertigstellung in Berlin

Ein Bauvorhaben, welches wir mit unserem Personal der Krandispo unterstützt haben, neigt sich dem Ende. Der Neubau der Bundesvorstandsverwaltung des DGB in Berlin. Hier sehen wir nicht nur schöne Aufnahmen im Morgen bzw. Abend sondern auch Bilder von der ersten Krandemontage.

Kranfahrerunterstützung in Ravensburg

Das Pharmaunternehmen Vetter in Ravensburg setzt seine umfangreichen An- und Umbauarbeiten weiter fort. Bei diesen Arbeiten unterstützen wird das ausführende Bauunternehmen Fa. Matthäus Schmid mit unseren erfahren Kranfahrern.

Vetter1
Vetter2
Vetter3

Beste Aussichten in Travemünde

Aussichten unseres Kranführers bei einem Bauvorhaben in Lübeck-Travemünde.

Trave3
Trave
Trave1

Grundsteinlegung im Hafen von Cuxhaven

 Am 15.06.2022 wurde bei strahlendem Sonnenschein im Cuxhavener Schleusenpriel der Grundstein für das neue Werkstatt- und Sozialgebäude der Niedersachsen Ports Cuxhaven gelegt. Als Gäste halfen der niedersächsische Finanzminister Reinhold Hilbers, die Bundestagsabgeordneten Enak Ferlemann und Daniel Schneider sowie der Oberbürgermeister der Stadt Cuxhaven Uwe Santjer.
Die D. Schröder KG zeichnet sich für den gesamten Rohbau des modernen Gebäudes verantwortlich.

Cux2
Cux1
Cux3

Die Großbaustelle "Überseequartier" in Hamburg

Die Großbaustelle "Überseequartier" im Überblick. Bei diesen Platzverhältnissen ist ein genaues und abgestimmtes fahren der Kranfahrer zwingend erforderlich.
Hier sind wir mit Kranfahrern unserer Krandispo-Abteilung unterstützend tätig.

Motorradausfahrt 2022

Am 26. Juni fand bei allerbestem Motorradwetter unsere erste Firmenausfahrt in 2022 statt.
15 Motorräder starteten vom Bauhof zunächst Richtung Elbfähre Wischhafen und setzten über nach Schleswig-Holstein.
Erstes Ziel war das Eidersperrwerk. Nach einer Mittagspause ging es weiter durch den Landkreis Dithmarschen und schließlich zum berühmtesten Dorf Deutschlands: Wacken. Hier wurden wir im Landgasthof Wacken LGH Wacken bei Kaffee Torte und Kuchen verwöhnt.
Danke an das Team dort und die tolle gastfreundliche Bewirtung. Die abschließenden Kilometer führten uns durch schöne Landschaften und kurvenreiche Straßen zurück zur Elbfähre und nach Hause.

Wacken
Wacken1