Arbeiten unter drei Generationen

Die D. Schröder KG wird seit 2007 in der dritten Generation von Dr. Michael Schröder geführt. Er folgte seinem Vater Hans-Otto Schröder, dieser wiederum seinem Vater, dem Firmengründer Diedrich Schröder. Was hat sich unter den drei Chefs verändert? Einige langjährige Mitarbeiter haben alle drei Chefs erlebt und berichten davon.

75-jähriges Jubiläum - Beginn einer Erfolgsgeschichte

Am 1. November 1945 begann der Kriegsteilnehmer und Baumeister Diedrich Schröder zusammen mit seiner Frau Tine Schröder mit ersten Firmentätigkeiten.
Aufgrund dieses 75-jährigen Jubiläums starten wir eine kleine Filmreihe über die Historie der D. SCHRÖDER KG: Wo wir herkommen, was wir sind und was uns auszeichnet.
Den Start macht der Film „Gründerzeit“ – gesprochen von unserem Seniorchef Hans-Otto Schröder, Sohn und Nachfolger von Diedrich Schröder.

Einbau eines Hydraulikstempels in ein Sperrwerk

Einbau eines Hydraulikstempels in das Nikolaisperrwerk in Hamburg. Das Nikolaisperrwerk an der Hohen Brücke wurde nach der Sturmflut von 1962 errichtet, um die Innenstadt Hamburgs vor Sturmfluten zu schützen. Diese Arbeit erforderte von unserem Kranfahrer der Abteilung Krandipso höchste Konzentration und Fingerspitzengefühl.

Neubau Jobcenter in Bremerhaven

In Zusammenarbeiten mit der Fa. Kathmann errichten wir gemeinsam den Neubau des Jobcenters in Bremerhaven.

Agentur Bremerhaven
Jobcenter

 

Kranfahrer-Baumschinist aus Leidenschaft

Dies ist ein Beitrag über einen unserer Mitarbeiter, Herrn Bernd-Lutz Meißner, der sein aktives Arbeitsleben beendet hat und nunmehr seinen Ruhestand genießt. Wir bedanken uns auch auf diesem Wege nochmals für seine langjährige Hilfe und Unterstützung bei so manchen schwierigen Baumaßnahmen.

Beitrag Meißner
Filstal
Jade Weser

Verschiedene Krantypen beim Bau eines Datacenters

Bei dem Bau eines Datacenters in Frankfurt am Main sind verschiedenste Krantypen im Einsatz; vom Autokran, über Raupenschwerlastkran von Mammoet bis zum Turmdrehkran auf Raupenfahrwerk.
Unser Mitarbeiter der Krandispo durfte hier einen Turmdrehkran Potain auf Raupenfahrwerk bedienen.

Abschluss Bauvorhaben Jazz-Labor

Unsere Arbeiten beim Bauvorhaben Jazzlabor in Hamburg sind fast abgeschlossen. Hier wurden die Rohbauarbeiten für die Hochschule für Musik und Theater durchgeführt.

Jazz3
Jazz2
Jazz